szmtag

VDSL: Keine Mindestvertragslaufzeit bei easybell

Das Berliner Telekommunikationsunternehmen easybell bietet ab sofort VDSL im Tarif „Komplett easy“ ohne Aufpreis an: Für dauerhaft günstige 24,95 Euro Grundgebühr im Monat erhalten Kunden eine Internet- und Festnetz-Flatrate mit bis zu 50 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload. Wie bei easybell üblich hat der Tarif keine Mindestvertragslaufzeit. Das Angebot ist zunächst bis zum 30. November 2011 gültig.

Be Sociable, Share!
DSL Provider News

„VDSL ist keine Kostenfrage. Wir schalten immer die schnellste verfügbare Verbindung und das zum Einheitspreis“, verspricht Geschäftsführer Andreas Bahr. Dabei bietet easybell auch für VDSL eine Bandbreitengarantie: Alle Kunden können vor einer Bestellung genau die bei Ihnen verfügbare Bandbreite ermitteln lassen. Diese wird durch easybell dann garantiert.

Als Router bietet easybell optional eine Fritz!Box Fon 7390 an, die für einmalig 169 Euro gekauft oder für 4,50 Euro im Monat gemietet werden kann und bereits vorkonfiguriert verschickt wird. Alternativ lässt sich auch ein vorhandener VDSL Router weiterhin nutzen.
VDSL ermöglicht eine deutlich höhere Geschwindigkeit. Gerade die Upload-Geschwindigkeit erreicht mit bis zu 10 Mbit/s eine neue Dimension. Mit VDSL können Daten daher wesentlich schneller online synchronisiert werden. Die modernen VDSL Anschlüsse werden ausschließlich über das Netz der Telefonica realisiert und sind an immer mehr Standorten verfügbar.

10 Ortsrufnummern mit zwei Sprachkanälen

Der Tarif enthält einen Telefonanschluss mit zwei Sprachkanälen und bis zu 10 Ortsrufnummern. Die Besonderheit: Der Anschluss ist durch die VoIP-Technik nicht auf die Nutzung zu Hause beschränkt, sondern lässt sich weltweit an jedem Breitband-Zugang nutzen. Die Festnetz-Flatrate von easybell wird damit mobil. Die Telefon-Flatrate beinhaltet alle Festnetzgespräche innerhalb Deutschlands sowie von jedem Ort auf der Welt nach Deutschland (außer Sonderrufnummern).
Wie bei allen Tarifen setzt easybell auf faire und transparente Verträge. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit und keine versteckten Mehrkosten, auch die Grundgebühren erhöhen sich nicht.

Be Sociable, Share!
Gelesen: 2309 Mal

Weitere News zum Anbieter Sonstige Provider auf Fastpath.de

User, die diese News gefunden haben, suchten nach:

  • fastpath easybell
  • alice hd receiver mit fritzbox 3270 verbinden
  • vdsl und fastpath
  • kabel deutschland mindestvertragslaufzeit
  • easybell fastpath
  • sky anytime kabelbw wann
  • suche netcologne tarifblatt vom nov.2011
  • alice dsl easybell
  • easybell vdsl provider
  • easy bell fast path